Daniela Heine | Staatlich anerkannte Ergotherapeutin

Praxis für Ergotherapie – Ihre Ergotherapeutin Daniela Heine

Der Werdegang von Inhaberin Daniela Heine

Daniela Heine

 

  • 1995 Ausbildung zur „staatlich anerkannten Ergotherapeutin“
  • 1998 Angestelltenverhältnis in einer Praxis mit Hauptschwerpunkt: „Pädiatrie und Neurologie“, Weiterbildungen in „Manueller Schultertherapie“, „Handtherapie“, „Perfetti-Konzept“
  • 1998 Dozent an einer Ausbildungsschule für Ergotherapeuten
  • 2000 Eröffnung der Ergotherapiepraxis in Leipzig Paunsdorf
  • 2001 Eröffnung der Ergotherapiepraxis in Taucha
  • 2003 Eröffnung der Ergotherapiepraxis in Leipzig Mockau
  • 2004 Zertifikat: „Sensorische Integration“/DVE
  • 2005 Zertifikat: „Bobath-Therapeutin für Säuglinge, Kinder und Jugendliche“/E.B.T.A.
  • 2006 sechswöchige Weiterbildung: „Affolter-Modell“
  • 2007 Zertifikat: „Linkshänderberaterin nach der Methodik von Dr. Johanna Barbara Sattler“
  • 2008 Dozentin an einer Ausbildungsschule für Ergotherapeuten
  • 2008 Weiterbildung: „Bobath auf dem Pferd“, „SI-Schwerpunkt beim Säugling“
  • 2009 Ausbildung zum Systemischen Berater erfolgreich abgeschlossen
  • seit 2010 Dozentin in Magdeburg bei der Lebenshilfe
  • 2012 Fütterstörungen bei Säuglingen und Kindern
  • 2013 Kinderneuropsyhologische Störungen in der therapeutischen Praxis
  • 2013 Weiterbildung in Bindungssentwicklung und Bindungsstörung
  • 2013 Weiterbildung in Bobath-Kindertherapie mit Einführung in die Traditionelle Chinesische Medizin
  • 2013 Praktikum im Institut für Physikalische Medizin im St.Georg, Inhalt: Hospitation bei der physiotherapeutischen Behandlung von Frühgeborenen im Fachbereich Neonatologie
  • 2015 Zertifikat Feinmotoriktherapeutin nach Hauke Stehn
  • April 2018 Seminar Augenschule-Sehtraining